Flamenco-Jazz

Samstag 30.6.2018 laden wir wieder zu einem weiteren Konzert unserer Konzertreihe ein.

 

 

 

 

 

Flamenco-Jazz mit denm Trio Torazon 30.6. um 18:30Uhr.

Das Trio Torazon um die spanische Sängerin Rosa spielt Flamenco Jazz auf den Instrumenten Gesang, akustische Gitarre und 5 saitige Violine. Thomas „Tomate“ und Alexander Meyen „Violalex“ haben sich auf dem Straßenmusikfestival COOM in der Türkei 2015 kennengelernt. Authentischer Gesang unf feurige Flamencorhythmen der Gitarre treffen auf jazzige Swingtöne der Violine.

Wieder ein ganz besonderer musikalischer Farbtupfer in unserer Konzertreihe, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Eintritt ist frei !

 

Besonderes Hörerlebnis

Besonderes Hörerlebnis

Am Sa. 28.4.2018 um 18:30Uhr erwartet die Konzertbesucher in der Auftakt Musikschule in Alt Hürth ein, allein durch die Besetzung und die Qualität der Musiker/innen, ganz besonderes Hörerlebnis.

Agata Lukasiewicz am Klavier, Mareike Herrmann an der Klarinette und Sebastian Reimann an der Viola sind vielen Zuhören aus den unterschiedlichsten Ensembles und Musikrichtungen bekannt. Nun haben sie sich in einem Trio gefunden und interpretieren an diesem Abend Werke von W.A.Mozart und dem vor 180Jahren in Köln geborenen Komponisten Max Bruch.

Da die Musiker/innen locker durch das Programm führen und ihren Zuhörern die Musik in Ihren Moderationen nahebringen, sind auch junge Konzertbesucher recht herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei !Klavier mit Noten

Meister der Gitarre Sa.14.10.17 um 18:30Uhr

Am Samstag 14.10.17 spielt der international bekannte und anerkannte Jazzgitarrist John Stowell um 18:30Uhr im Konzertsaal der Auftakt Musikschule. John Stowell ist seit über 40Jahren in verschiedenen Formationen mit allen namhaften Größen des Jazz auf der ganzen Welt live zu erleben. Begleitet wird er von Sebastian Klaßmann, der sich als aufstrebender Gitarrist in der Jazzszene bereits einen Namen machen konnte.

Beide konzertieren zum wiederholten Male in der Auftakt Musikschule. Die bisherigen Konzerte zeichneten sich vor allem durch eine Musikalität aus, bei der sich die beiden Musiker die musikalischen Bälle in Ihren Improvisationen zuwarfen.

John Stowell geht es hierbei nie darum Jazz im Elfenbeinturm zu zelebrieren. Gerne erklärt er den Zuhören seine Auffassung von Jazz und nimmt sie mit in diese tolle Welt der Musik.

Der Eintritt ist frei !!

Sollte es Interessenten geben, bietet John Stowell interessierten Gitarristen nach dem Konzert einen Meisterkurs an.

Um Anmeldung unter info@auftakt-musikschule.de wird gebeten.