Flötenkonzert „The Whistle Blowers“, Sa, 25.11.17, 18.30 Uhr

Im Rahmen unserer 10. Kunst- und MusikTage bei der Auftakt Musikschule in Hürth präsentieren wir Ihnen das internationale Flötenquartett „The Whistle Blowers“.

An der Hochschule für Musik und Tanz in Köln lernten sich die Mitglieder des Quartetts kennen; Jennifer Seubel aus Deutschland, Sally Beck aus Großbritannien, Edwin Reinhart aus den USA und Daniel Cueto aus Peru.

Das Repertoire des Ensembles umfasst eine große Bandbreite verschiedener Musikstilrichtungen. Dargeboten werden die Stücke in unterschiedlichen Flötenkombinationen mit besonderem Augenmerk auf die großen und kleinen Flöten, wie Piccolo- und Bassflöte.

Im Konzert geht die musikalische Reise von der klassischen Musik mit Bizets ‚Carmen‘ und Mendelssohns ‚Sommernachtstraum‘ bis hin zu bekannten Filmsoundtracks.

Zu dieser musikalischen Reise laden wir Sie herzlich ein. Wie immer ist unser Konzert kostenlos.

The Whistle Blowers

Meister der Gitarre Sa.14.10.17 um 18:30Uhr

Am Samstag 14.10.17 spielt der international bekannte und anerkannte Jazzgitarrist John Stowell um 18:30Uhr im Konzertsaal der Auftakt Musikschule. John Stowell ist seit über 40Jahren in verschiedenen Formationen mit allen namhaften Größen des Jazz auf der ganzen Welt live zu erleben. Begleitet wird er von Sebastian Klaßmann, der sich als aufstrebender Gitarrist in der Jazzszene bereits einen Namen machen konnte.

Beide konzertieren zum wiederholten Male in der Auftakt Musikschule. Die bisherigen Konzerte zeichneten sich vor allem durch eine Musikalität aus, bei der sich die beiden Musiker die musikalischen Bälle in Ihren Improvisationen zuwarfen.

John Stowell geht es hierbei nie darum Jazz im Elfenbeinturm zu zelebrieren. Gerne erklärt er den Zuhören seine Auffassung von Jazz und nimmt sie mit in diese tolle Welt der Musik.

Der Eintritt ist frei !!

Sollte es Interessenten geben, bietet John Stowell interessierten Gitarristen nach dem Konzert einen Meisterkurs an.

Um Anmeldung unter info@auftakt-musikschule.de wird gebeten.

Klavierkonzert mit Aliya Turetayeva Sa.30.9.17 um 18:30Uhr

 

Die international bekannte Pianistin Aliya Turetayeva spielt zum wiederholten Male im Konzertsaal der Auftakt Musikschule.

Durch die Nähe zur Bühne, bietet dieses Konzert den Zuhörern ein tolles Konzerterlebnis.

Aliya Turetayeva ist durch Ihr virtuoses und trotzdem gefühlvolles Klavierspiel ein gern gesehener Gast auf internationaler Bühne. Die junge Pianistin interpretiert Ihr Konzertprogramm mit moderner Spieltechnik die aber dem klassischen Gedanken nicht vernachlässigt.

Ein Konzert, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Auf dem Programm stehen die Sonate von L.van Beethoven op.53 inC-Dur „Waldstein“ und „Gaspard de la nuit“ von M.Ravel

Der Eintritt ist (wie immer) frei !!