Großes Benefizkonzert 2018 So.9.12 um 11Uhr in St.Katharina Alt Hürth

 Großes Benefizkonzert am 9.12. um 11Uhr in St.Katharina Alt-Hürth

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Auftakt Musikschule in Kooperation mit dem LionsClub Hürth ein Benefizkonzert. Das Konzert findet zu Gunsten der  Anschaffung von Spielgeräten für die „Grundschule im Zentrum“ in Hermühlheim statt.Die Konzertbesucher erwartet neben weihnachtlichem auch Musik von Michael Jackson bis J.S. Bach.

Eintritt frei – Spenden sehr erwünscht!! 😉

Mitwirkende :

🎶 „die Auftakties“ Kinderchor –

Leitung Esyllt Kliemt

 

🎶 „taktgefühl“ Damenchor –

Leitung Lyn Lyn

 

🎶 „Auftakter2.0“ Orchester-

Leitung Michael Schumacher

 

🎶 „die Auftakter“ Orchester

Leitung Michael Schumacher

 

🎶 Das Auftakt 6tett

24.&25.11. Musiktage bei Auftakt

 

 

 

 

 

 

 

 

Musiktage bei Auftakt in Alt-Hürth

Am Samstag 24.11. um 18:30 und Sonntag 25.11. um 11:00Uhr, erwartet die Konzertbesucher der Auftakt Musikschule traditionell am letzten Samstag im November ein ganz besonders abwechslungsreiches musikalisches Programm.

Diese Vielseitigkeit spiegelt sich seit Jahren in den Konzerten der Auftakt Musikschule wieder. Die Konzertreihe bietet Musikerinnen und Musikern der verschiedensten Stilrichtungen seit nun 11 Jahren immer am letzten Samstag im Monat ein Plattform, ihr Können und Ihre Liebe zur Musik interessierten Zuhörern zu präsentieren.

Das letzte Wochenende im November dient seit je her dazu innerhalb von 2 Tagen den weiten musikalischen Bogen zu spannen.

 

Am Samstag 24.11. um 18:30Uhr erwartet die Zuhörer  „Was willst Du mehr“ ein Abend mit Musik vom Chanson bis zum Rock und Pop. Jan Weigelt ist Pianist, Komponist und Klavierlehrer an der Auftakt Musikschule. Er konnte für diesen Abend weitere Musikerinnen und Musiker gewinnen und für ein gemeinschaftliches Konzert begeistern und wird so ein sicherlich sehr interessantes Programm präsentieren.

 

Am Sonntag 25.11. um 11:00Uhr spielt das „Elnara Trio“ bei seiner Matinèe in der Auftakt Musikschule in Alt Hürth, Weierstr.4  Musik von Claude Debussy dessen 100. Todestag wir in diesem Jahr begehen.

Zu hören sein wird das Klaviertrio  G-Dur (1880), die Cellosonate in D-Moll (1918) und die Violinsonate in G-Moll (1915 -17).

Die Musiker/innen, die sich dieser Musik verschrieben haben sind Birgit Erichson (Cello), Ulrich Beetz (Violine) und Vasil Laghidze (Klavier), der für diesen Abend die Namensgeberin des Trios Elnara Ismilalova krankheitsbedingt vertreten wird.

Das Trio begeistert bei vielen Konzerten nicht nur Kenner der kammermusikalischen Musik. Durch die gebotene Virtuosität und die stilistisch begründete, klangliche reiche homogene Gestaltung, gepaart mit unbändiger Lust auf Spontanität und Emotion in der Musik dieser Interpreten, bieten Sie dem Zuhörer ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Nun spielt dieses weit gereiste und erfolgreiche Ensemble vor den Toren Kölns im Konzertsaal der Auftakt Musikschule in Alt Hürth. Eine Chance, die sich Musikinteressierte nicht entgehen lassen sollten.

Der Eintritt ist wie bei allen Konzerten der Auftakt Musikschule frei (willig).

 

Schöne Chansons mit bösen Texten

Konzert ‚Schön mit Abgrund‘

Am Samstag, den 27. Oktober 2018, um 18.30 Uhr empfängt Sie das Duo Miss Cherrywine und Signore Manfredo.

Ihre Musik: Schöne Melodien kombiniert mit frechen, bösen, traurigen, witzigen oder bezaubernden Texten… Zu schaurig für Barmusik und zu melancholisch für die Comedy-Abteilung. Es erwartet Sie ein unheimlich-charmantes Programm mit Klavier und Gesang.

Der Eintritt ist frei.

Jazzgitarrenkonzert am 29.9.2018 um 18:30Uhr

Am Samstag dem 29.9.2018 findet in der Auftakt Musikschule um 18:30Uhr ein Jazzgitarren-Konzert mit einem ganz besonderen Gast statt.

John Stowell (USA) spielt im Duett mit Sebastian Klaßmann.

John Stowell gehört zu den meist beachtesten Jazzgitarristen unserer Zeit, wobei er nicht nur auf großen Jazzfestivals beheimatet ist, sondern auch in kleineren, publikumsnahen Locations gerne musiziert.

Das Konzert in Hürth wird den Zuhörern viele kreative, improvisierte Momente bieten, bei denen sich die beiden Gitarristen die musikalischen „Bälle“ zuwerfen werden.

Der Eintritt für dieses Konzert ist frei !