Meister der Gitarre Sa.14.10.17 um 18:30Uhr

Am Samstag 14.10.17 spielt der international bekannte und anerkannte Jazzgitarrist John Stowell um 18:30Uhr im Konzertsaal der Auftakt Musikschule. John Stowell ist seit über 40Jahren in verschiedenen Formationen mit allen namhaften Größen des Jazz auf der ganzen Welt live zu erleben. Begleitet wird er von Sebastian Klaßmann, der sich als aufstrebender Gitarrist in der Jazzszene bereits einen Namen machen konnte.

Beide konzertieren zum wiederholten Male in der Auftakt Musikschule. Die bisherigen Konzerte zeichneten sich vor allem durch eine Musikalität aus, bei der sich die beiden Musiker die musikalischen Bälle in Ihren Improvisationen zuwarfen.

John Stowell geht es hierbei nie darum Jazz im Elfenbeinturm zu zelebrieren. Gerne erklärt er den Zuhören seine Auffassung von Jazz und nimmt sie mit in diese tolle Welt der Musik.

Der Eintritt ist frei !!

Sollte es Interessenten geben, bietet John Stowell interessierten Gitarristen nach dem Konzert einen Meisterkurs an.

Um Anmeldung unter info@auftakt-musikschule.de wird gebeten.

Klavierkonzert mit Aliya Turetayeva Sa.30.9.17 um 18:30Uhr

 

Die international bekannte Pianistin Aliya Turetayeva spielt zum wiederholten Male im Konzertsaal der Auftakt Musikschule.

Durch die Nähe zur Bühne, bietet dieses Konzert den Zuhörern ein tolles Konzerterlebnis.

Aliya Turetayeva ist durch Ihr virtuoses und trotzdem gefühlvolles Klavierspiel ein gern gesehener Gast auf internationaler Bühne. Die junge Pianistin interpretiert Ihr Konzertprogramm mit moderner Spieltechnik die aber dem klassischen Gedanken nicht vernachlässigt.

Ein Konzert, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Auf dem Programm stehen die Sonate von L.van Beethoven op.53 inC-Dur „Waldstein“ und „Gaspard de la nuit“ von M.Ravel

Der Eintritt ist (wie immer) frei !!

 

Konzert und Workshop mit Fank Haunschild und Sebastian Klaßmann

„Jazz am Sommerabend“ mit Frank Haunschild und Sebastian Klaßmann
Am Samstag 8.7. um 19:00Uhr findet in der Auftakt Musikschule ein Gitarrenkonzert und ein Gitarrenworkshop der Sonderklasse statt.
Der Professor der Musikhochschule Köln Frank Haunschild zählt zu den renommiertesten und versiertesten (Jazz-)Gitarristen hierzulande.
Er ist in Deutschland und ganz Europa in verschiedenen Formationen als Instrumentalist und Komponist live zu erleben. Frank Haunschild fühlt sich auf elektrischen und akustischen Instrumentengleichermaßen zuhause und hat bereits zahlreiche CDs unter eigenem Namenveröffentlicht.
Zum beeindruckenden Katalog der Musiker ,mit denen Frank bereits gearbeitet hat, zählen unter anderen John Abercrombie, Philip Catherine, John Stowell, John Goldsby und Jiggs Whigham. Frank Haunschild ist ein Gitarrist mit ausgeprägtem Hang zur Romantik. Seine musikalische Heimat ist der Jazz, mit farbenfrohen Einflüssen aus Folk, Pop, Blues und Latin. Sein besonderes Augenmerk gilt hierbei der Schönheit der Melodie, die für ihn auch in komplizierten musikalischen Zusammenhängen stets an erster Stelle steht.
Sebastian Klaßmann ist ebenfalls studierter Jazzgitarrist und gehört zu der aufstrebenden Gruppe junger deutscher Gitarristen, die sich in den letzten Jahren in der Szene einen Namen gemacht haben.
Der Eintritt zum Konzert ist frei!

Im Anschluß an das Konzert findet unter der Leitung von Frank Haunschild ein Gitarrenworkshop statt.
Eine Anmeldung hierzu ist erwünscht.
Teilnahmegebühr 35€ pro Person.