Jahreskonzert des Musikschulorchesters „Die Auftakter“

Am 17. Dezember um 11 Uhr findet das diesjährige Jahreskonzert unseres Musikschulorchesters in der Kirche St. Katharina in Alt-Hürth statt. Unter dem Motto: ‚Ein Orchester – viele Möglichkeiten‘ wird Ihnen eine kleine Zeitreise durch die Musik geboten. Von der Klassik der Renaissance bis hin zu bekannten Filmmusiken. Weihnachtlich wird es, wenn wir unseren Kinderchor bei einigen schönen Melodien begleiten.

Sie sind herzlich eingeladen, dieses Konzert mit uns zu genießen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Das Konzert wird in diesem Jahr in Kooperation mit dem Lions Club Hürth veranstaltet. Spenden dieses Konzertes kommen den „Helfenden Händen Hürth“ zu Gute. Die ‚Helfenden Hände Hürth‘ sind ein Kooperationsprojekt der Diakonie Michaelshoven, der evangelischen Kirchengemeinde Hürth, der Stadt Hürth, dem Seniorenbeirat der Stadt Hürth und dem Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V..

Dieser Verein ehrenamtlicher Helfer hat sich zur Aufgabe gemacht, schnell, unkompliziert und kostenlos Menschen in Hürth zu helfen. Begleitung bei Behördengängen, Ausfüllen von Formularen, kurzzeitige Kinderbetreuung, Hilfe bei kleineren Reparaturen oder dem Aufbau kleinerer Möbel sind nur einige der Aufgaben, die die ‚Helfenden Hände Hürth‘. Mit unserem Konzert und mit dem Lions Club Hürth zusammen möchten wir dieses Projekt unterstützen und hoffen auf Ihre großzügige Spenden.

10. Kunst- und MusikTage in der Musikschule Auftakt

Zum 10. Mal veranstalten wir die Kunst- und MusikTage bei uns in der Musikschule Auftakt von Freitag, dem 24.11.17 bis Sonntag, dem 26.11.17.

Ins Leben gerufen haben wir diese Aktion im Jahr der Eröffnung unserer Musikschule 2007. Jedes Jahr am letzten Novemberwochenende nutzen wir unsere Räumlichkeiten, um das Kulturangebot in Hürth zu bereichern. Wir bieten damit verschiedenen Künstlern (auch den ganz kleinen) die Möglichkeit, ihre Werke einem interessierten Publikum vorzustellen.

In diesem Jahr finden unsere Kunst- und MusikTage vom 24.11.2017 bis zum 26.11.2017 statt. Auf dem Programm steht in diesem Jahr:

Freitag, 24.11.2017, 17.00 Uhr

Unser Kinderchor „die auftakties“ präsentiert unter der Leitung von Esyllt Kliemt das Kindermusical „Dracula im Hexenschloss“. Kommt mit auf Draculas abenteuerliche und musikalische Reise zu Gespenstern und Hexen. Ein kleiner Gruselspaß für alle Kleinen und Großen Schloßbesucher.

Eintritt frei !!

Samstag, 25.11.2017, 18.30 Uhr

Konzert des Flötenquartetts „The Whistle Blowers“ (Link zur Konzertvorstellung)

Das international besetzte Querflöten-Quartett spielt Werke von Klassik bis akteller Filmusik und bietet den Zuhörern somit einen abwechslungsreichen Konzertabend.

Im Anschluß daran findet die Vernissage zu unserer diesejährigen Dauerausstellung 2018 statt.

Zu sehen sein, werden Arbeiten von Ursula Klein, Beatrix von Velsen, Wolfgang Schmidt und Jakob Geisler.

Die beiden Künstlerinnen zeigen digitale Köln Collagen, Cartoons und Acrylbilder auf Leinwand.

Die Herren kommen aus dem Bereich der Fotografie und bieten den Ausstellungsbesuchern Fotografien von Landschaften, Stimmungen, Blumen und Gebäuden in schwarz/weiß und bunt.

Sonntag, 26.11.2017, 11.00 – 13.00 Uhr

Ausstellung für alle Kunstliebhaber und -interessierte.

Zu sehen sein, werden Arbeiten von Ursula Klein, Beatrix von Velsen, Wolfgang Schmidt und Jakob Geisler.                               Die beiden Künstlerinnen zeigen digitale Köln Collagen, Cartoons und Acrylbilder auf Leinwand.

Die Herren kommen aus dem Bereich der Fotografie und bieten den Ausstellungsbesuchern Fotografien von Landschaften, Stimmungen, Blumen und Gebäuden in schwarz/weiß und bunt.

 

Wir laden Sie herzlich zu diesen drei Veranstaltungen ein. Diese sind – wie immer – für Sie kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Flötenkonzert „The Whistle Blowers“, Sa, 25.11.17, 18.30 Uhr

Im Rahmen unserer 10. Kunst- und MusikTage bei der Auftakt Musikschule in Hürth präsentieren wir Ihnen das internationale Flötenquartett „The Whistle Blowers“.

An der Hochschule für Musik und Tanz in Köln lernten sich die Mitglieder des Quartetts kennen; Jennifer Seubel aus Deutschland, Sally Beck aus Großbritannien, Edwin Reinhart aus den USA und Daniel Cueto aus Peru.

Das Repertoire des Ensembles umfasst eine große Bandbreite verschiedener Musikstilrichtungen. Dargeboten werden die Stücke in unterschiedlichen Flötenkombinationen mit besonderem Augenmerk auf die großen und kleinen Flöten, wie Piccolo- und Bassflöte.

Im Konzert geht die musikalische Reise von der klassischen Musik mit Bizets ‚Carmen‘ und Mendelssohns ‚Sommernachtstraum‘ bis hin zu bekannten Filmsoundtracks.

Zu dieser musikalischen Reise laden wir Sie herzlich ein. Wie immer ist unser Konzert kostenlos.

The Whistle Blowers

Meister der Gitarre Sa.14.10.17 um 18:30Uhr

Am Samstag 14.10.17 spielt der international bekannte und anerkannte Jazzgitarrist John Stowell um 18:30Uhr im Konzertsaal der Auftakt Musikschule. John Stowell ist seit über 40Jahren in verschiedenen Formationen mit allen namhaften Größen des Jazz auf der ganzen Welt live zu erleben. Begleitet wird er von Sebastian Klaßmann, der sich als aufstrebender Gitarrist in der Jazzszene bereits einen Namen machen konnte.

Beide konzertieren zum wiederholten Male in der Auftakt Musikschule. Die bisherigen Konzerte zeichneten sich vor allem durch eine Musikalität aus, bei der sich die beiden Musiker die musikalischen Bälle in Ihren Improvisationen zuwarfen.

John Stowell geht es hierbei nie darum Jazz im Elfenbeinturm zu zelebrieren. Gerne erklärt er den Zuhören seine Auffassung von Jazz und nimmt sie mit in diese tolle Welt der Musik.

Der Eintritt ist frei !!

Sollte es Interessenten geben, bietet John Stowell interessierten Gitarristen nach dem Konzert einen Meisterkurs an.

Um Anmeldung unter info@auftakt-musikschule.de wird gebeten.