Christine Gollbrecht – Klavier, Keyboard, Akkordeon, Gesang, Musikalische Früherziehung

Musikalische Ausbildung

1987-1994:

  • Akkordeonunterricht bei Dr. Martin Bienioschek, Leiter des Neusser Akkordeonorchesters

1993-1998:

  • Klavierunterricht bei Wolfgang Weber, Kantor in Kaarst

1990-2000:

  • klassischer Gesangsunterricht bei Ulrike Kamps-Paulsen (Robert-Schumann-Musikhochschule)

1999-2006:

  • Studium der Musikwissenschaft an der Universität zu Köln. Nebenfächer: Kunstgeschichte und Italienisch.
  • Magisterarbeit zum Thema: Die Entwicklung des Akkordeons und seiner Musik: Von den Anfängen bis zum Konzertinstrument.

2006-2008:

  • Fortbildung des Landesverbandes der Musikschulen Rheinlandpfalz, Hochschule für Musik Mainz: „Elementare Musikpädagogik für Kinder und Jugendliche“ bei Christa Schäfer, Werner Beidinger u.a.

 

Musikalische Tätigkeiten

seit 1988:

  • Auftritte als Sängerin und Akkordeonistin, zunächst im Kölner Karneval, später in verschiedenen Bands

seit 1998:

  • Unterricht verschiedener Schüler (Erwachsene und Kinder)
  • Leitung von Musikprojekten in diversen Kitas
  • Unterricht einer Keyboard-Klasse an der Martinusschule Fischenich
  • Mitarbeit in verschiedenen Projekten und Bands: 50er Jahre Revue „Die Sweethearts“, Jazzquartett, Duo Besetzungen, Rhein Energie Konzert Band, Orchester ArDo, Orchester Frank Maubach

seit 2012:

  • Dirigentin des Shanty Chor Rhenania Hürth