Benefizkonzert 2018 – ein voller Erfolg

Das große Benefizkonzert 2018 der Auftakt Musikschule fand wieder in der Kirche St. Katharina in Alt-Hürth statt. Zusammen mit dem Hürther Lions Club wurde das Konzert veranstaltet und Spenden für die „Schule im Zentrum“ in Hürth gesammelt. Von den Einnahmen des Konzerts sollen Spielgeräte angeschafft werden, erläuterte der Schulleiter Ulrich Protte.

Das Konzert demonstrierte einmal wieder die ganze Vielfalt der Auftakt Musikschule. Die verschiedenen Orchester und Chöre nahmen die Zuschauer mit auf eine musikalische, weihnachtliche Reise um die Welt.

Nach der musikalischen Begrüßung durch ‚Das Auftakt 6tett‘ gab der Kinderchor ‚Die Auftakties‘ unter der Leitung von Esyllt Kliemt einen kurzen Abriss, wie anderswo auf der Welt Weihnachten gefeiert wird. Fortgesetzt wurde diese Reise durch das Vororchester ‚Die Auftakter 2.0‘ unter der Leitung von Michael Schumacher.

Leiterin Lynn Lin und der Damenchor ‚taktgefühl‘ setzte die Reise mit amerikanischen Klängen fort. Das Musikschulorchester ‚Die Auftakter‘ führte die Reise zurück nach Europa und in die Vergangenheit. Mit Titeln wie „Ich bete an die Macht der Liebe“ und „Concerto d`Amore“ begeisterte das Orchester die Zuschauer. Fulminanter Höhepunkt war das Stück „Wachet auf“ zunächst als Choralvorspiel des Orchesters und der Choral gemeinsam mit dem Damenchor vorgetragen. Zum Finale sangen und spielten alle Musiker mit den Zuschauern zusammen ein Weihnachtslied.

Die begeisterten Zuschauer spendeten insgesamt 945,00 € für die „Schule im Zentrum“.
Wir bedanken uns herzlich für alle Spenden.

Kinderchor unter der Leitung von Esyllt KliemtVororchester Die Auftakter 2.0Damenchor taktgefühlGroßes Finale mit allen MusikernMichael Schumacher mit Schulleiter Ulrich Protte

Konzertbericht: Werner-von-Schnitzler-Streichquartett

Wir waren sehr erfreut zum Jahresende noch ein absolutes Konzerthighlight präsentieren zu dürfen:

Das Werner von Schnitzler Streichquartett

spielte am Samstag, den 14.12.2013 in unserem gut besuchten Musikschulsaal unter anderem Werke

von Mozart, Webern und Beethoven.
Das hochkarätige Programm umfasste im Detail
Mozart: „Jagdquartett“ B-dur KV 458

Dutilleux:“Ainsi la nuit,

Streichquartett Webern: 5 Stücke op.5

Beethoven: Streichquartett op. 18 Nr.6

Weitere Informationen zum Ensemble http://www.schnitzlerquartett.de

Fotos: W. Schmidt